Vamat® Rinser N
Küchen-/Lebensmittelhygiene

Vamat® Rinser N

DW 45
Klarspüler, neutral

Verwendung

Verschmutzung

  • Organische / Anorganische Verschmutzungen (Fett, Öl, Eiweiß, Stärke etc.)

Materialverträglichkeit

  • Edelstahl
  • Kunststoff
  • Geschirr, Gläser und Besteck | maschinell
  • Aluminium-Spülgut
  • Porzellan-Spülgut
  • Glas-Spülgut

Produktinformationen

  • Universell einsetzbar
  • Optimale Benetzung des Spülgutes
  • Sehr gutes Ablaufverhalten und somit streifen- und fleckenfreies Trocknen
  • Brillanter Glanz
  • Verhindert Kalkschlieren und Wasserflecken
  • Gute Materialverträglichkeit gegenüber Kunststoffen sowie Metallen, speziell Buntmetallen
  • Keine Geruchsbelastung, chlor-, NTA- und phosphatfrei
  • Schaumarm
  • Hochkonzentrat, deshalb geringe Dosierung und hohe Wirtschaftlichkeit

Anwendungsbereiche

  • für den Einsatz in gewerblichen Spülmaschinen
  • optimal für Korb- und Bandtransportspülmaschinen geeignet
  • für weiches bis mittelhartes Wasser
  • Besonders geeignet für Gläser, Porzellan, Kunststoff, Edelstahl, Aluminium sowie Besteck

Anwendung und Dosierung

  • Dosierung erfolgt über automatische Dosiergeräte in Abhängigkeit vom Verschmutzungsgrad und von der Wasserhärte.
  • 0.05 - 0.4 Milliliter / 1 Liter Wasser

  • Anwendungslösungen frisch ansetzen und spätestens innerhalb 24 Stunden verbrauchen.

Hinweise

  • Die Wasserhärte kann mittels Wasserhärteteststreifen manuell bestimmt oder beim örtlichen Wasserversorger abgerufen werden.
  • Vor Frost schützen.
  • Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.
  • Vor Produktwechsel sind die Behälter, Leitungen und Dosiergeräte mit Frischwasser zu spülen.
  • Nach Betriebsende der Spülmaschine sollten alle Siebe gereinigt werden.
  • Zur Trocknung des Innenraums und zum Schutz vor Korrosionen die Maschine leicht geöffnet lassen.
  • Farbveränderungen oder -unterschiede des Produkts haben keinen Einfluss auf die Qualität. Die Produktabbildung kann in Farbe und Form vom Original abweichen.

Umweltinformationen

Anteil leicht abbaubarer Inhaltsstoffe

99.9 %

Phosphorgehalt

0 mg/g

Palmölbasierte Rohstoffe - Anteil RSPO-zertifiziert

100 %

Der Anteil leicht abbaubarer Inhaltsstoffe bezieht sich auf den Anteil der organischen Inhaltsstoffe, welche gemäß OECD 301 bzw. Detergenzienverordnung (EG) Nr. 648/2004 als „leicht biologisch abbaubar“ definiert werden. Der Wert des Phosphorgehaltes bezieht sich auf den elementaren Phosphor. Palmöl stellt eine wichtige nachwachsende Quelle für die Herstellung von Rohstoffen dar. Der im Jahr 2004 gegründete Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO) fördert nachhaltige Anbaumethoden für Palmöl. Hieraus resultiert ein Zertifizierungssystem und der Möglichkeit Rohstoffe als „RSPO-zertifiziert“ zu deklarieren.

Verkaufseinheiten

  • DW45-0010RA: 1 x 10 l Kanister

Download-Bereich

  • Betriebsanweisungen
  • Sicherheitsdatenblätter
  • Technische Datenblätter
  • Umweltinformationen

Sie brauchen einen Ansprechpartner?

Ansprechpartner
Händler